Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Blaulicht | Samstag, 10. November 2018

Super Polizei: Nach Kinder-​Vermisstenmeldung im Himmelsgarten alle Register gezogen

Galerie (1 Bild)
 

Symbolfoto: hs

Einfach nur klasse unsere Polizei: Im Landschafts– und Familienpark Himmelsgarten sind am Samstag bei Einbruch der Dunkelheit drei Kinder vermisst worden. Es wurden sofort alle nur erdenklichen Suchmaßnahmen eingeleitet. Es gab ein glückliches Ende!

Zahlreiche Polizeistreifen waren am Samstag bei Wetzgau unterwegs, ebenso der Kriminaldauerdienst. Die Polizei mobilisierte auch Suchhunde. Schließlich schwebte über dem Landschafts– und Familienpark Himmelsgarten sowie über dem nahen Taubentalwald im Tiefflug auch ein Polizeihubschrauber, um mit Scheinwerfer und Wärmebildkamera Ausschau zu halten. Nach Angaben der Polizei hatten besorgte Eltern drei Kinder als vermisst gemeldet. Die allesamt unter Zehnjährigen aus dem Stadtteil Wetzgau hatten versprochen, rechtzeitig vor Einbruch der Dunkelheit wieder daheim zu sein. Das war offenbar nicht der Fall. Die Polizei zog nach Hilfeersuchen der besorgten Eltern sofort alle Register. Ein Unglück im Taubental oder noch Schlimmeres wurde nicht ausgeschlossen. Dann aber glückliche Entwarnung. Das Trio hatte offenbar im Himmelsgarten völlig das Zeitgefühl verloren. Es meldete sich wohlbehalten daheim zurück.

Veröffentlicht von Heino Schütte.
Lesedauer: 39 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/11/10/super-polizei-nach-kinder-vermisstenmeldung-im-himmelsgarten-alle-register-gezogen/