Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

TSV Essingen und Philipp Pless lösen Vertrag auf

Galerie (1 Bild)
 

Grafik: RZ

Fußball-​Verbandsligist TSV Essingen und Schlussmann Philipp Pless gehen ab sofort getrennte Weg.

Sonntag, 09. Dezember 2018
Timo Lämmerhirt
24 Sekunden Lesedauer

Die Vereinsführung hatte dem Schlussmann mitgeteilt, dass sich Verbandsligafußball und Futsal aus ihrer Sicht nicht miteinander vereinbaren lassen. Der Schlussmann, der auch das Tor der Futsal-​Nationalmannschaft hütet, hatte sich nach diesem Gespräch für Futsal entschieden. Das hat der TSV Essingen akzeptiert. Daraufhin einigten sich beide Parteien auf die Auflösung des ohnehin nur noch bis zum Sommer 2019 laufenden Vertrags. Der Verein bedankt sich für dreieinhalb erfolgreiche Jahre mit seinem Schlussmann und wünscht Philipp Pless privat und natürlich auch sportlich das Beste in der Zukunft.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

981 Aufrufe
192 Tage 16 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 64


QR-Code
remszeitung.de/2018/12/9/tsv-essingen-und-philipp-pless-loesen-vertrag-auf/