Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Sport | Freitag, 09. Februar 2018

Großes Benefizturnier in Heubach in Gedenken an Murat Su

Galerie (1 Bild)

(läm). An diesem Wochenende findet wegen der Faschingszeit reichlich wenig Sportliches statt. Vielleicht ein Grund mehr zum Turnier des DTKSV Heubach in die Heubacher Sporthalle (ab 9 Uhr) zu gehen. 24 Mannschaften kicken dort in Gedenken an Murat Su, der 2016 einem plötzlichen Herztod erlegen ist. Die gesammelten Gelder kommen dem „Bundesverband Herzkranke Kinder“ zugute.

Wenn ein Leben beendet wird, und dann auch noch viel zu früh, ist das nie schön. Mustafa Su, Memis Büyük und Anil Kalay, allesamt vom DTKSV Heubach (deutsch-​türkischer Kulturverein), sorgen aber mit einigen Freunden zumindest dafür, dass Murat Su in den Gedanken seiner Freunde und Familie und auch der Heubacher Gemeinde weiterlebt. An diesem Sonntag (ab 9 Uhr) richten die drei ein Benefiz-​Fußballturnier in der Heubacher Sporthalle aus. „Wir möchten uns an dieser Stelle ganz ausdrücklich bei der Gemeinde und insbesondere Bürgermeister Frederick Brütting bedanken, die uns in der Vorbereitung auf dieses Turnier tatkräftig unterstützt haben“, sagt Kalay. Für 24 Mannschaften ist die Veranstaltung ausgelegt, 23 Mannschaften hatten bereits weit vor der Veranstaltung zugesagt, so dass sich die Verantwortlichen sicher sind, dass sie das Tableau voll bekommen werden.
Bis zuletzt für Mögglingen gekickt
Bis zuletzt hatte Murat Su mit seinem Bruder Mustafa für die zweite Mannschaft des FC Stern Mögglingen gespielt. „Das letzte Spiel bestritt er nur einen Tag vor seinem Tod“, erinnert sich Mustafa Su traurig, der immer noch für die Mögglinger kickt. „Sie haben mich sehr unterstützt in der damaligen Zeit, wofür ich noch heute sehr dankbar bin.“ Ob Su selbst beim Turnier mitkickt, wollte er offen lassen. Schmunzelnd sagt er: „Ich habe Anfragen von zwei Teams, das werde ich dann wohl spontan entscheiden.“

Veröffentlicht von Rems-Zeitung, Redaktion.
Lesedauer: 68 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/2/9/grosses-benefizturnier-in-heubach-in-gedenken-an-murat-su/