Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Blaulicht

Nach Gasalarm: Feuerwehrleute finden leblose Person

Galerie (1 Bild)
 

Foto: hs

Feuerwehr, Rettungsdienst und Polizei wurden am Samstagmorgen zu einem Gasalarm in die Oberbettringer Straße gerufen. Die Feuerwehrleute fanden eine leblose Person im betroffenen Wohnhaus.

Samstag, 04. August 2018
Heino Schütte
30 Sekunden Lesedauer

Nach Angaben der Polizei konnten die Rettungskräfte nur noch den Tod des Aufgefunden feststellen. Die genauen Umstände, so heißt es, werden derzeit von der Polizei noch abgeklärt. Nach ersten Ermittlungen gehe man aber nicht von einem Verbrechen oder Unglücksfall aus. Die Feuerwehr war mit drei Fahrzeugen vor Ort, dazu Rettungswagen und Notarzt. Mit Atemschutzgeräten waren die Einsatzkräfte in das zunächst verschlossene Wohnhaus eingedrungen und hatten dort die leblose Person aufgefunden. Das Gebäude wurde mit Ventilatoren belüftet, um es von einem offenbar festgestellten Gas-​/​Luftgemisch zu befreien. Nach Angaben der Einsatzkräfte gab und gibt es aber keinerlei Gefahr für Nachbarschaft.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2265 Aufrufe
353 Tage 1 Stunde Online
Flesch-Reading-Score 67


QR-Code
remszeitung.de/2018/8/4/nach-gasalarm-feuerwehrleute-finden-leblose-person/