Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung bei iKiosk  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

» Nachrichten » Ostalb

Auf dem Weg zu einer schnellen Internet-​Verbindung auch auf dem Land

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Es darf nicht davon abhängen, ob man in der Stadt oder in einem sehr kleinen Dorf wohnt: Der schnelle Draht zum weltweiten Datenaustausch wird vom Ostalbkreis durch den Aufbau einer „Backbone“-Leitung unterstützt. Davon sollen auch Einwohner von Tonolzbronn und Steinenbach profitieren, meint die Gemeinde Ruppertshofen.

Samstag, 22. September 2018
Gerold Bauer
21 Sekunden Lesedauer

Der Netzplan sieht vor, dass der Ostalbkreis als „Backbone“-Leitung mehrere Hundert Kilometer leistungsfähiges Glasfaserkabel verlegt. Die Rems-​Zeitung hat sich erkundigt, wie weit diese Plan schon in die Tat umgesetzt wurde , und berichtet darüber in der Ausgabe vom 22. September.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

915 Aufrufe
246 Tage 19 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 67


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/22/auf-dem-weg-zu-einer-schnellen-internet-verbindung-auch-auf-dem-land/