Direkt zum Inhalt springen
Startseite Rems-Zeitung bei Facebook  Rems-Zeitung bei Google+  Rems-Zeitung bei Telegram  Rems-Zeitung bei Twitter  Rems-Zeitung bei Flipboard  Rems-Zeitung Alexa Skill  Rems-Zeitung als E-Paper  Kontakt
Ihre Ansprechpartner in der Lokalredaktion
Die Geschichte der Rems-​Zeitung
Ihre Ansprechpartner in der Werbeberatung
Unsere Mediadaten als PDF
Unsere Themenwelten /​Sonderveröffentlichungen
Ihre Ansprechpartner im Bereich Abo und Service
Kostenloses Probeabo
Kennenlernabo für Neukunden
Aktionsabo für Neukunden
Klassikabo / Digitalabo
Unser Leser werben Leser Prämienprogramm
Nachsendung und Lieferunterbrechung
Übersicht Leserreisen
Übersicht Bücher und mehr
Private Kleinanzeige online aufgeben
Schwäbisch Gmünd
Rosenstein
Lorch
Leintal/Frickenhofer Höhe
Schwäbischer Wald
Waldstetten/Stuifen
Welzheimer Wald
Ostalbkreis

Lokalnachrichten

» Ostalb | Freitag, 28. September 2018

Neue „Visitenkarte“ am Bahnhof in Lorch

Galerie (1 Bild)
 

Foto: gbr

Auf den ersten Blick könnte man das Gebäude neben dem Bahnhof in Lorch für einen Schuppen halten, der seine besten Tage längst hinter sich hat. Bei genauerem Hinsehen erkennt der Betrachter allerdings, dass vor allem die Holzteile der Fassade sehr aufwändig bearbeitet sind.

Nun soll das Gebäude aufwändig restauriert werden.
Man war sich im Lorcher Gemeinderat am Donnerstag einig, dass es sich um ein stadtbildprägendes Gebäude handelt. Der langgestreckte Bau liegt nämlich im Blickfeld von Bahnpassagieren, die in Lorch aus dem Zug steigen. Also quasi eine „Visitenkarte“ für die Stadt. Was nach der Sanierung der Fassade mit dem Gebäude passieren soll und wie die Stadt auf einen etwaigen Verkauf des Bahnhofsgebäudes reagieren wird, steht am 28. September in der Rems-​Zeitung.

Veröffentlicht von Gerold Bauer.
Lesedauer: 30 Sekunden.

Digital als Ausgabe-PDF oder klassisch mit Trägerzustellung:
Testen Sie die Rems-Zeitung 10 Tage kostenlos und unverbindlich!


QR-Code
remszeitung.de/2018/9/28/neue-visitenkarte-am-bahnhof-in-lorch/