Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Ruppertshofen

Spatenstich für neuen Kindergarten in Ruppertshofen

Foto: gbr

Noch vor wenigen Jahren ging man davon aus, dass die Zahl der Kinder in den Landgemeinden drastisch nach unten geht und deshalb Schulen oder Kindergartengruppen geschlossen werden. Das Gegenteil ist nun der Fall: In Ruppertshofen ist es im Kindergarten so eng, dass ein Neubau nötig ist.

Dienstag, 15. Oktober 2019
Gerold Bauer
31 Sekunden Lesedauer

Aktuell gibt es in der Gemeinde Ruppertshofen an drei Standorten kommunale Kindergärten („Pfiffikus“, Jurten-​Kindergarten sowie im alten Schulhaus im Teilort Birkenlohe) und darüber hinaus auch noch die vom Verein „Jugendhilfe Land e.V.“ getragene Kleinkindbetreuung im „Zwergenland“. Trotzdem reicht die vorhandene Raumkapazität nicht aus. Über viele Monate hinweg hatte der Gemeinderat immer wieder das Thema „Kindergarten“ auf der Tagesordnung gehabt.

Wie man sich entschieden hat, welche Argumente dabei eine Rolle spielen steht am 15. Oktober in der Rems-​Zeitung!

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
RuppertshofenTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1231 Aufrufe
127 Wörter
132 Tage 0 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/15/spatenstich-fuer-neuen-kindergarten-in-ruppertshofen/