Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Lorch

Mehrere Einbrüche

Zwischen Freitagnachmittag, 14.30 Uhr, und Montagabend, 20 Uhr, drangen Unbekannte in ein Wohnhaus in der Straße Am Eichenwäldle ein, nachdem sie die Terrassentür aufgebrochen hatten. Im Gebäude durchsuchten die Täter sämtliche Räumlichkeiten und entwendeten ersten Ermittlungen zufolge Schmuck im Wert von mehreren tausend Euro. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 1000 Euro geschätzt.

Dienstag, 29. Oktober 2019
Heinz Strohmaier
36 Sekunden Lesedauer

Auf die Zeit zwischen 16.15 und 18.30 Uhr am Montag kann die Tatzeit eines weiteren Einbruchs eingegrenzt werden. Über die Terrassentüre drangen Unbekannte in ein Gebäude in der Römerturmstraße ein, wo sie einen Büroraum durchsuchten, jedoch offenbar keine Wertgegenstände vorfanden. Möglicherweise wurden die Täter durch einen nach Hause kommenden Bewohner gestört, da sie das Anwesen über das Badfenster ohne Beute wieder verließen. Der von den Einbrechern verursachte Sachschaden beziffert sich auf rund 2000 Euro. Sachdienliche Hinweise in beiden Fällen nimmt das Polizeirevier Gmünd, Tel.: 0 71 71/​35 80 entgegen.

Beitrag teilen

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

989 Aufrufe
144 Wörter
162 Tage 8 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/10/29/mehrere-einbrueche/