Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Ehrenamtsfest in Gmünd: Bürgerschaftliches Engagement gewürdigt

Foto: gbr

Manche Ehrenamtler sieht man häufig in der Öffentlichkeit am Werk, andere erfüllen ihre Aufgabe eher im Stillen. Doch ob so oder so – das Engagement ist aller Ehren wert und wurde gestern im Rahmen einer Feier im Prediger von Dr. Joachim Bläse gewürdigt.

Donnerstag, 05. Dezember 2019
Gerold Bauer
30 Sekunden Lesedauer

Dekanin und Dekan, Ortsvorsteher, Mitglieder des Gemeinderats und viele weitere Repräsentanten des öffentlichen Lebens führten durch ihre Präsenz die Wertschätzung des bürgerschaftlichen Engagements vor Augen. Oberbürgermeister Richard Arnold als großer Protagonist des Ehrenamts hätte dies auch sehr gerne persönlich getan, musste sich aber von einer zahnmedizinischen Operation erholen und überließ beim gestrigen Fest dem Ersten Bürgermeister Dr. Joachim Bläse das Feld.

Die RZ berichtet am 6. Dezember ausführlich über die Veranstaltung und nennt auch alle Namen der Geehrten!

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1411 Aufrufe
123 Wörter
114 Tage 11 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/12/5/ehrenamtsfest-in-gmuend-buergerschaftliches-engagement-gewuerdigt/