Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Straßdorf

Die neue Ortsmitte heißt Friedrich-​Röther-​Platz

Galerie (2 Bilder)
 

Fotos: esc

Zwölf Monate nach dem Spatenstich im März 2018 wurde am Freitag in der neuen Straßdorfer Ortsmitte Richtfest gefeiert. Der Rohbau des DRK–Pflege– und Dienstleistungszentrums in der Einhornstraße steht.

Freitag, 15. März 2019
Edda Eschelbach
33 Sekunden Lesedauer

Mit einer Überraschung wartete der Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Gerhard Hackner, auf: Die neue Ortsmitte in Straßdorf hat bereits einen Namen. Zu Ehren des ersten Präsidenten des DRK–Kreisverbandes und ehemaligen Landrats des Landkreises Schwäbisch Gmünd, Dr. Friedrich Röther, aus dessen Nachlass rund 300 000 Euro in das DRK–Zentrum einflossen, soll der Platz an der Einhornstraße künftig Friedrich-​Röther-​Platz heißen. Was die Verantwortlichen zum Richtfest sagten, erfahren Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
StraßdorfTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2485 Aufrufe
216 Tage 17 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 67


QR-Code
remszeitung.de/2019/3/15/die-neue-ortsmitte-heisst-friedrich-roether-platz/