Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Auf dem Marktplatz zusammengeschlagen

Galerie (1 Bild)
Am Karfreitag, gegen 5 Uhr, wurden in Schwäbisch Gmünd, am Marktplatz Höhe des „Nanu Nana“ zwei 24jährige Männer von einer südländischen Tätergruppe zunächst verbal und schließlich auch körperlich angegangen. Die Gruppe schlug und trat auf die beiden Männer ein.

Samstag, 20. April 2019
Heinz Strohmaier
19 Sekunden Lesedauer

Bei der Tätergruppe soll es sich nach Angaben der Geschädigten um türkischstämmige Männer im Alter zwischen 2530 Jahre handeln. Zeugen, die Angaben zur Sache machen können, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Schwäbisch Gmünd (07171/​3580) zu melden.

Beitrag teilen

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

2655 Aufrufe
121 Tage 4 Stunden Online
Flesch-Reading-Score 83


QR-Code
remszeitung.de/2019/4/20/auf-dem-marktplatz-zusammengeschlagen/