Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Flucht vor der Polizei

E in 51 Jahre alter Dacia-​Fahrer versuchte am Montagabend vergebens, sich in Schwäbisch Gmünd einer Verkehrskontrolle zu entziehen. Der Mann versuchte gegen 21.30 Uhr mit teils hoher Geschwindigkeit sowie Überholmanöver im Innenstadtbereich eine Streifenbesatzung abzuschütteln, die den Fahrer routinemäßig kontrollieren wollte.

Dienstag, 10. September 2019
Heinz Strohmaier
19 Sekunden Lesedauer

In der Katharinenstraße schließlich hielt der Mann dann doch an. Bei der Kontrolle wurde von den Beamten dann festgestellt, dass er zu viel Alkohol getrunken hatte. Er musste die Polizisten deshalb mit zur Blutentnahme begleiten.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

3321 Aufrufe
77 Wörter
303 Tage 9 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2019/9/10/flucht-vor-der-polizei/