Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Narren in Gmünd stehen in den Startlöchern

Foto: nb

Die ersten Narrenbäume wurden aufgestellt, hier und da weisen bunte Plakate auf Faschingsveranstaltungen hin – nicht mehr lange, dann wird die fünfte Jahreszeit auch im Altkreis Gmünd anbrechen.

Mittwoch, 15. Januar 2020
Nicole Beuther
25 Sekunden Lesedauer

Die Faschingshöhepunkte in Gmünd:
35. Prunksitzung der Gmender Fasnet: 7. Februar im CCS;
37. Internationales Guggenmusiktreffen: 15. Februar auf den Bühnen in der Innenstadt und im Prediger;
Guggen-​Frühschoppen in der Großen Sporthalle im Schwerzer am 16. Februar;
Rathaussturm: 20. Februar um 16.16 Uhr: Oberer Marktplatz Schwäbisch Gmünd;
46. Faschingsumzug: 25. Februar um 13.30 Uhr in Schwäbisch Gmünd mit anschließendem Kehraus im Prediger

Von den Vorbereitungen der Organisatoren berichtet die Rems-​Zeitung in der Donnerstagausgabe.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

938 Aufrufe
102 Wörter
39 Tage 18 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/15/narren-in-gmuend-stehen-in-den-startloechern/