Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Dr. Stefan Horrer ist neuer Amtsleiter

Foto: esc

Dr. Stefan Horrer ist der neue Leiter des Amts Schwäbisch Gmünd des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-​Württemberg. Finanzstaatssekretärin Gisela Splett führte ihn am Mittwoch offiziell ins Amt ein. Die Begrüßung zum Festakt im Prediger übernahm Annette Ipach-​Öhmann, Direktorin des Landesbetriebs Vermögen und Bau Baden-​Württemberg.

Mittwoch, 08. Januar 2020
Edda Eschelbach
33 Sekunden Lesedauer

Dr. Horrer folgt auf Claus Schüßler, der rund sieben Jahre an der Spitze des Amts stand und nun im Ruhestand ist. Bei der feierlichen Amtsübergabe in Schwäbisch Gmünd wies Splett auf die Rolle der Staatlichen Vermögens– und Hochbauverwaltung hin, die für knapp 8000 landeseigene Gebäude und rund 35 000 Hektar Fläche zuständig ist. Zur der Feierstunde im Gmünder Prediger, bei der Carl Schüßler verabschiedet und Stefan Horrer in das Amt eingesetzt wurde, waren zahlreiche Gäste gekommen. Den Bericht zur Veranstaltung können sie am 9. Januar in der Rems-​Zeitung lesen.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1264 Aufrufe
133 Wörter
47 Tage 20 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/8/dr-stefan-horrer-ist-neuer-amtsleiter/