Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Sport

JZ Heubach: Seit 25 Jahren eine feste Säule

Foto: JZ Heubach

Vor 25 Jahren hat sich eine Gruppe Judoka um Klaus Aschmann dazu entschlossen, den TSV Heubach zu verlassen und einen eigenständigen Judoverein zu gründen. Judo ist im TSV Heubach als Abteilung seit 1964 angesiedelt gewesen.

Mittwoch, 08. Januar 2020
Timo Lämmerhirt
1 Minute 3 Sekunden Lesedauer

Nach ersten Anfangsschwierigkeiten entstand unter der Führung von Frieder Bühler das Judozentrum Heubach. Aus einer starken Abteilung des TSV wurde ein starkes Judozentrum, das konstante Mitgliederzahlen und starke Erfolge vorweisen kann. Das 25-​jährige Jubiläum feierten die Aktiven des Judozentrums nun zusammen mit den Ehren– und Gründungsmitgliedern des Vereins.
Die guten Erfolge und die konstante Arbeit des JZ Heubach wurden von Martin Bobert, dem Präsidenten des Württembergischen Judoverbandes (WJV), hervorgehoben. Zum Jubiläum gratulierte er mit einer Geldspende und einigen Eintrittskarten für die Deutschen Meisterschaften in Stuttgart. Auch Heubachs Bürgermeister Frederick Brütting bedankte sich für die ehrenamtliche Arbeit beim JZ Heubach, das Judozentrum sei eine feste Säule im Heubacher Sportbetrieb. Das Ehrenamt ist auf viele Schultern verteilt, so gab es an diesem Abend einige Mitglieder, die für ihre besonderen Verdienste ausgezeichnet wurden.
Für sportliche Erfolge wurden Mirjam Wirth und Alina Böhm mit Gutscheinen und Blumen bedacht. Beide schafften nach Verletzungen den Weg zurück auf die Judomatte. Wirth konnte sich an die deutsche Spitze kämpfen, sie belegte Platz fünf beim Europacup U 21 in Berlin und gewann erneut die Deutsche Pokalmeisterschaft. Böhm schaffte im vergangenen Jahr viele Spitzenleistungen und belohnte sich nach dem Start bei der WM in Tokio dazu noch mit einer Bronzemedaille bei den Europameisterschaften der U 23 in Russland.

Den ausführlichen Bericht lesen Sie in der Rems-​Zeitung am Donnerstag.

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

#gemeinsam #bleibtdaheim
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb.

1473 Aufrufe
255 Wörter
81 Tage 18 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/1/8/jz-heubach-seit-25-jahren-eine-feste-saeule/