Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ruppertshofen

Diebstahlserie aus unverschlossenen Autos

Foto: gbr

Ein teures Navigationsgerät wurde übers Wochenende in Ruppertshofen aus einem Wohnmobil gestohlen. Es war nicht der erste Fall dieser Art im Ort, denn in den vergangenen Wochen hat sich wiederholt jemand aus offenbar nicht verschlossenen Autos „bedient“.

Donnerstag, 12. November 2020
Gerold Bauer
25 Sekunden Lesedauer

Vom Polizeipräsidium Aalen erfuhr die Rems-​Zeitung auf Nachfrage, dass in den vergangenen Wochen speziell in Ruppertshofen mehrfach etwas aus wohl auch nicht verschlossenen Autos gestohlen wurde. Es liegen mehrere Anzeigen wegen solcher Delikte vor.

Ist die „Verleitung zum Diebstahl“ durch offen lassen von Autos eigentlich strafbar. Die Antwort auf diese und weitere Fragen gibt es in der Donnerstagausgabe der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1362 Aufrufe
100 Wörter
23 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
RuppertshofenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/12/diebstahlserie-aus-unverschlossenen-autos/