Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Heubach

Heubach will gute Voraussetzungen für Digitalisierung schaffen

Foto: Rainer Sturm, pixelio

Die Digitalisierung an den Heubacher Schulen war bereits mehrmals Thema im Gemeinderat. Bei der Sitzung des Verwaltungsausschusses ging es am Mittwoch um die Festlegung der weiteren Vorgehensweise.

Donnerstag, 12. November 2020
Nicole Beuther
34 Sekunden Lesedauer

„Wir wollen gute Voraussetzungen für die Bildung im Zeitalter der Digitalisierung bereitstellen“, so Bürgermeister Frederick Brütting. Ein Satz, den die Vertreter der Schulen, die im Zuschauerraum Platz genommen hatten, zufrieden zur Kenntnis nahmen. Mehr denn je wurde in diesem Jahr klar, wie wichtig die Digitalisierung an den Schulen ist. Finanzielle Unterstützung hierfür gibt es vom Bund und dem Land. Von der Gesamtsumme in Höhe von 1,187 Millionen Euro liegt der Eigenanteil der Stadt Heubach bei 210 445 Euro.

Wie der aktuelle Stand bei der Digitalisierung an den Heubacher Schulen ist und welcher Beschluss zu „Little Bird“ und der Kita-​Info-​App gefällt wurde, das steht am Donnerstag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1031 Aufrufe
137 Wörter
19 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
HeubachNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/12/heubach-will-gute-voraussetzungen-fuer-digitalisierung-schaffen/