Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Waldstetten

Leonhardimesse am Reiterle

Fotos: Gerhard Nesper

Am Freitag, dem Gedenktag des Heiligen Leonhard, wurde rund um die Reiterleskapelle von Pfarrer Dr. Horst Walter zum dritten Mal eine Leonhardimesse gefeiert.

Freitag, 06. November 2020
Gerhard Nesper
23 Sekunden Lesedauer

Naturgemäß ging Dr. Walter in seiner Predigt auf den „Kettenheiligen“ Leonhard ein, auf seine Herkunft, sein Leben als Mönch und Eremit, der ein Bischofsamt abgelehnt und als Dank für die Hilfe bei der Geburt von der Königin Land erhalten habe, auf dem er das Kloster St. Leonhard gründete. Auch die Tätigkeiten Leonhards als Gefangenenbefreier und Krankenheiler waren Themen in der Predigt.Ein ausführlicher Bericht steht in der Samstagausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1158 Aufrufe
92 Wörter
27 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
WaldstettenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/11/6/leonhardimesse-am-reiterle/