Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Heubach

Vorerst kein Panoramablick mehr vom Rosenstein

Foto: fvw

Dass der Wald unter dem Klimawandel leidet, ist in aller Munde. Nun werden die Folgen auch für die Waldbesucher am Heubacher Rosenstein spürbar. Der beliebte Panoramaweg vom Ostfelsen über die große Scheuer bis zur DAV-​Hütte ist ab sofort für die Waldbesucher gesperrt.

Donnerstag, 06. Februar 2020
Gerold Bauer
23 Sekunden Lesedauer

Auf diesem Abschnitt verläuft auch ein Teil des Archäopfads. Grund für diese Maßnahmen sind absterbende Buchen in großer Zahl, eine Folge des Trockenjahres 2018 und anschließendem Befall mit Buchenprachtkäfern. „Die Sicherheit der Waldbesucher ist hier nicht mehr gegeben.

Mehr zum Thema steht am 7. Februar in der Rems-​Zeitung!

Beitrag teilen

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk.

10 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung.

schauorte zwischen Wald und Alb
HeubachTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

1397 Aufrufe
94 Wörter
20 Tage 16 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/2/6/vorerst-kein-panoramablick-mehr-vom-rosenstein/