Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Großeinsatz in der Oberbettringer Straße

Foto: mia

24 Feuerwehrmänner, drei Rettungswagen sowie Notärzte und Polizei wurden am Montagabend gegen 21 Uhr in die Oberbettringer Straße gerufen.

Montag, 11. Mai 2020
Eva-Marie Mihai
18 Sekunden Lesedauer

Dort war Rauch in mehreren Wohnungen eines Mehrfamilienhauses gemeldet worden. Daher sei habe man auch mit der Gefährfung mehrer Menschen rechnen müssen, sagt Uwe Schubert Feuerwehrkommandant vor Ort. Allerdings konnten die Rettungskräfte schon vor 21.30 Uhr wieder Entwarnung geben. Es hatte sich nur um einen Topf gehandelt, der in Brand geraten war.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2307 Aufrufe
73 Wörter
86 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/5/11/grosseinsatz-in-der-oberbettringer-strasse/