Direkt zum Inhalt springen

» Nachrichten » Schwäbisch Gmünd

Einbruchsversuche

Ein Zeuge verständigte am Freitagmorgen gegen 1 Uhr die Polizei, nachdem er zwei Personen beobachtet hatte, die sich an einem Café in der Vorderen Schmiedgasse zu schaffen machten. Vor Ort stellten Beamte des Schwäbisch Gmünder Polizeireviers fest, dass das Oberlicht der Glastüre eingeschlagen bzw. gewaltsam geöffnet worden war.

Freitag, 19. Juni 2020
Nicole Beuther
21 Sekunden Lesedauer

Auch an einer angrenzenden Bäckerei wurde eine eingeschlagene Scheibe festgestellt. Die beiden Unbekannten waren mit schwarzen bzw. beige-​oliven Kapuzenpullovern bekleidet. Beide trugen weiße „Masken“ und hatten dunkle Haare. Weitere Hinweise bitte an das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd, Telefon: 07171/​3580.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündTipps, Termine und Veranstaltungen im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb

Beitrag teilen

1000 Aufrufe
87 Wörter
13 Tage 13 Stunden Online


QR-Code
remszeitung.de/2020/6/19/einbruchsversuche/