Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Einhorntunnel gesperrt — Verkehrschaos in der Stadt

Symbolfoto: gbr

Der Einhorntunnel ist seit etwa 16.30 Uhr in Richtung Stuttgart gesperrt.

Mittwoch, 01. Juli 2020
Eva-Marie Mihai
14 Sekunden Lesedauer

Zum Feierabendverkehr ist der Einhorntunnel in Schwäbisch Gmünd gesperrt. Dort laufen seit 16.30 Uhr Bergungsarbeiten eines Pannen-​Lasters, teilt die Polizei mit. Wann der Tunnel wieder geöffnet wird, steht aktuell noch nicht fest. Einen Überblick über die aktuelle Stausituation gibt es hier.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

6102 Aufrufe
56 Wörter
40 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/1/einhorntunnel-gesperrt---verkehrschaos-in-der-stadt/