Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Zurück in der Heimat: Mick Baumeister und Ulrike Schwebel

Foto: gbr

Einen kräftigen Bogen spannen und damit seine Identität beweisen – das musste Mick Baumeister bei seiner Rückkehr in die Heimat zwar nicht. Aber ansonsten hat er mit dem griechischen Sagenheld Odysseus eines gemeinsam: Einen unfreiwilligen Aufenthalt in der Fremde. Dies gilt auch für seine Lebensgefährtin, die Kultur– und Veranstaltungsmanagerin Ulrike Schwebel. .

Dienstag, 07. Juli 2020
Gerold Bauer
50 Sekunden Lesedauer

Mick Baumeister ist als Komponist für Filmmusik in ganz Deutschland ein gefragter Mann – und auch die Klangkulisse der Staufersaga trägt seine Handschrift. Nebenbei betreibt der Musiker und begeisterte Koch eine Gaststätte. Weil in der kalten Jahreszeit recht wenig Gäste in das Ausflugslokal „Stern“ in Metlangen kommen, hat sich der Gmünder über den Winter eine Auszeit in Form eines längeren Urlaubs auf der indonesischen Insel Bali genommen. Dass aus den geplanten und gebuchten zweieinhalb Monaten aufgrund von Corona nun ein halbes Jahr wurde, hat sowohl seine eigenen Planungen als auch die seiner Lebensgefährtin Ulrike Schwebel gehörig durcheinander gewirbelt. Ulrike Schwebel stand durch ihre Mitwirkung im Organisationsteam der Staufersaga sowie durch ihre Arbeit für die Remstal Gartenschau hier in Gmünd in den letzten Jahren ebenso wie Mick Baumeister in der Öffentlichkeit.

Was die Zwangspause für sie bedeutet, schildern sie am 8. Juli in der Rems-​Zeitung!

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2526 Aufrufe
200 Wörter
37 Tage 0 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/7/7/zurueck-in-der-heimat-mick-baumeister-und-ulrike-schwebel/