Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Unfälle mit Cityroller, Rennrad und Pedelec: Drei Verletzte

Symbol-​Foto: gbr

Drei Personen, die als Fahrer eines Rennrads beziehungsweise eines Pedelecs und eines Cityrollers am Straßenverkehr teilnahmen, wurde bei Unfällen am Samstag verletzt und brauchten ärztliche Behandlung.

Sonntag, 16. August 2020
Gerold Bauer
1 Minute 5 Sekunden Lesedauer

Am Samstagmorgen gegen 9.29 Uhr wurde das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zu einem Unfall mit einem gestürzten Rennradfahrer gerufen. Dieser befand sich in einer Gruppe von fünf Rennrädern, welche die Landesstraße 1150 von Murrhardt in Richtung Gschwend befuhren.
Auf Höhe der Einmündung der Landestraße auf die Bundesstraße 298 fuhr der 63-​Jährige als viertes Rennrad nach rechts in die Bundesstraße in Richtung Gschwend ein. Nach dem Abbiegen wollte er beschleunigen, aber beim Antritt verlor er das Gleichgewicht und stürzt nach links auf die Fahrbahn. Der Fahrer kam schwer verletzt ins Krankenhaus.
Ebenfalls am Samstagvormittag, allerdings eine gute Viertelstunde später, bog in Abtsgmünd eine 76-​jährige Pedelec-​Fahrerin von der Lutstruter Straße nach links in die Lange Straße ein und übersah hierbei einen 29-​jährigen Nissan-​Fahrer, welcher in Richtung Abtsgmünd fuhr. Die Fahrerin stieß mit ihrem Pedelec gegen den hinteren rechten Radlauf des Nissan und stürzte hierdurch. Sie wurde leicht verletzt und begab sich nach dem Unfall in ärztliche Behandlung. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 2 500 Euro.
Am Samstagabend gegen 21.45 Uhr wurde das Polizeirevier Schwäbisch Gmünd zu einem Unfall mit einem gestürzten Cityroller-​Fahrer gerufen. Dieser fuhr im Dahlienweg ein Gefälle nach unten und kam aufgrund seiner Alkoholisierung ins Schwanken und prallte mit dem Kopf auf die Straße. Der Fahrer wurde aufgrund seiner Verletzung in ein Krankenhaus verbracht. Aufgrund der Alkoholisierung musste er sich einer Blutentnahme unterziehen und muss nun mit einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr rechnen.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3203 Aufrufe
261 Wörter
100 Tage 1 Stunde Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
schauorte.deNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/16/unfaelle-mit-cityroller-rennrad-und-pedelec-drei-verletzte/