Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Rettungsaktion in der Südstadt: Sturz von Brücke in Waldstetter Bach überlebt

Fotos: Heino Schütte

Wie durch ein Wunder hat am Sonntagmittag ein 59-​jähriger Gehbehinderter in der Südstadt einen etwa acht Meter tiefen Sturz in den Waldstetter Bach überlebt. Er wurde von der Gmünder Feuerwehr mit Hilfe von rund einem Dutzend Einsatzkräften und einer Drehleiter aus dem Bachbett gerettet.

Sonntag, 02. August 2020
Heino Schütte
53 Sekunden Lesedauer

Nach Angaben der Polizei sind die näheren Umstände des Unglücks noch nicht geklärt. Der 59-​Jährige war gegen 13 Uhr im Bereich der Weißensteiner Straße mit seinem Rollator unterwegs. An der Brücke über den Waldstetter Bach am Dreifaltigkeitskreisel stürzte er in das dort gut acht Meter tieferliegende Bachbett hinab, wo ihn Passanten entdeckten. Notarzt und Rettungsdienst forderten umgehend die Hilfe der Feuerwehr an, da sich die Rettung angesichts der Tiefe und der sehr steilen und betonierten Uferbereiche als extrem schwierig erwies. Mit tragbaren Leitern und an Seilen gesichert gelangten die Retter zum Verunglückten hinab. Unter der Einsatzleitung der beiden stellvertretenden Kommandanten Ralf Schamberger und Ludwig Fuchs wurde die Drehleiter DLK 23/​13 auf der Brücke in Stellung gebracht, die ihre Fähigkeiten in diesem Fall auch bei einer Menschenrettung aus der Tiefe bewies. An der Rettungsbühne an der Spitze der Leiter wurde eine Korbtrage angebracht und in das Bachbett hinab gelassen. So konnte der Verunglückte aus seiner misslichen Lage gerettet werden. Er kam in Notarztbegleitung schwerververletzt in die Klinik.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4753 Aufrufe
212 Wörter
88 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/2/rettungsaktion-suedstadt-sturz-von-bruecke-in-waldstetter-bach-ueberlebt/