Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Bäckerei Weber in Mögglingen für immer geschlossen

Foto: edk

Mit der Bäckerei Weber in Mögglingen schließen auch die drei weiteren Standorte in in Schechingen, Aalen-​Unterrombach und Aalen-​Dewangen für immer. Das Unternehmen ist insolvent, 31 Mitarbeiter stehen auf der Straße.

Mittwoch, 26. August 2020
Eva-Marie Mihai
44 Sekunden Lesedauer

Am Dienstagabend ist die letzte Brezel bei der Traditionsbäckerei Weber in Mögglingen über den Tresen gereicht worden. Das inhabergeführte Geschäft ist insolvent und hat mit sofortiger Wirkung den Betrieb eingestellt. Neben dem Laden an der Mögglinger Hauptstraße trifft es auch die drei anderen Standorte in Schechingen, Aalen-​Unterrombach und Aalen-​Dewangen. Das hat ein Mitarbeiter des Insolvenzverwalters Dr. Reinhard Schmid aus Stuttgart bestätigt. Am Mittwoch wurden schon die verderblichen Waren aus den Verkaufsräumen geräumt.
Der Insolvenzantrag wurde Ende März gestellt, die vorläufige Insolvenz ins Leben gerufen, berichtet der Mitarbeiter des Insolvenzbüros. Die sei zum 30. Juli beendet und das Regelinsolvenzverfahren eröffnet worden. Das wurde noch einen Monat fortgeführt, weil das Büro damit rechnete, einen Investor für das Unternehmen zu finden.
Corona war nicht die Ursache für die Insolvenz, berichtet der Mitarbeiter. Welche Gründe es gab und was mit den Mitarbeitern passiert, lesen Sie am 27. August in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2733 Aufrufe
176 Wörter
28 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MögglingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/26/baeckerei-weber-in-moeglichen-fuer-immer-geschlossen/