Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Mögglingen: Feuerwehr will Zweckbau, kein Prestigeobjekt

Foto: bri

Sieben Millionen Euro statt ursprünglich 4,5 – die erhöhten Kosten für den Feuerwehrneubau bereiten Mögglingen Kopfzerbrechen. Die Kameraden seien es leid, sich für „ihr Luxusprojekt“ vor der Bevölkerung rechtfertigen zu müssen, sagt der stellvertretende Kommandant.

Samstag, 13. April 2024
Benjamin Richter
57 Sekunden Lesedauer

Es sei zu viel über die und zu wenig mit der Feuerwehr geredet worden, formuliert Christoph Kiemel einen Kritikpunkt am bisherigen Vorgehen von Verwaltung und Gemeinderat beim geplanten Feuerwehrhaus-​Neubau. Nicht einmal, als es vergangene Woche in einer Sondersitzung des Kommunalparlaments um das Vorhaben ging, hätten die Kameraden ein Rederecht gehabt, sagt der zweite stellvertretende Kommandant der Mögglinger Feuerwehr.
Um ihre Sicht auf die Dinge darzulegen und zu erklären, was die ehrenamtlichen Brandschützer brauchen, luden Kiemel sowie Markus Seyfang und Thomas Kley, Kommandant und erster Stellvertreter, in das bestehende Feuerwehrhaus ein.
Ihnen sei daran gelegen, erklärt Kiemel, mit einem Missverständnis aufzuräumen: Nicht die Wünsche der Feuerwehr, sondern die allgemein gestiegenen Baupreise – und zu einem gewissen Grad die Planung des mehrfach preisgekrönten Architekturbüros Gaus – hätten die Kosten sprunghaft nach oben schnellen lassen.
„Uns würde im Prinzip eine Industriehalle mit Sozialtrakt reichen“, bekräftigt Kiemel, dass es nicht auf das Aussehen, sondern auf die Funktionen des Gebäudes ankomme.

Aus welchen Gründen ein neues Feuerwehrhaus in Mögglingen dringend erforderlich ist und warum der Gemeinderat am 16. Mai um eine Grundsatzentscheidung nicht herumkommt, lesen Sie am Samstag in der Rems-​Zeitung. Die komplette Ausgabe ist auch digital erhältlich, im iKiosk.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3006 Aufrufe
230 Wörter
40 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2024/4/13/moegglingen-feuerwehr-will-zweckbau-kein-prestigeobjekt/