Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Klimaaktivistin Kathrin Bareis sucht Mitstreiter*innen für Omas for Future

Foto: esc

Es sei nicht ihre Art, still zu halten, sagt Kathrin Bareis. Sie will was tun. Sie will sich für die Umwelt einsetzen, sich für ein Umdenken in Sachen Klimaschutz einsetzen. Dass sie Berichte über die „Omas for Future“ entdeckt hat, war dann der Startschuss.

Freitag, 28. August 2020
Edda Eschelbach
28 Sekunden Lesedauer

Sie hat kurzerhand die Gmünder Regionalgruppe der „Omas for Future“ gegründet. Allerdings steht sie damit ganz am Anfang und ist im Moment noch das einzige Mitglied. Sie ist auf der Suche nach Mitstreiterinnen. „Ich suche Menschen der Altergruppe Ü50 – Frauen und auch Männer – die mit mir zusammen etwas in Bewegung setzten möchten“, erklärt die 52-​Jährige. Was sie vor hat, berichtet Kathrin Bareis am 28. August in der Rems-​Zeitung.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1145 Aufrufe
115 Wörter
90 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/28/klimaaktivistin-kathrin-bareis-sucht-mitstreiteriinnen-fuer-omas-for-future/