Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Geschäftsführender Schulleiter Klaus Dengler wurde in den Ruhestand verabschiedet

Foto: ssg

Ein Schulfest im schönen Schulhof der Rauchbeinschule, mit allen am Schulleben Beteiligten war eigentlich der geplante Rahmen für die Verabschiedung des Geschäftsführenden Schulleiters Klaus Dengler. Aufgrund der Corona-​Pandemie fand die Verabschiedung von Klaus Dengler in einem kleinen und feierlichen Rahmen, im Barockzimmer des Rathauses statt.

Freitag, 07. August 2020
Nicole Beuther
34 Sekunden Lesedauer

Der Erste Bürgermeister, Dr. Joachim Bläse, würdigte die Verdienste von Klaus Dengler in seiner Ansprache umfassend: „Ich habe Sie, lieber Herr Dengler stets als einen geschäftsführenden Schulleiter erlebt, der mit großen pädagogischen Sachverstand, der nötigen Ruhe, Souveränität und vor allem mit dem gemeinsamen Willen zur besten Lösung, mit uns als Schulträger über einen langen Zeitraum hervorragend zusammengearbeitet hat.“ Bläse erinnert an die vielen Stationen und betonte, dass die Stadt und die gesamte Bildungslandschaft der Stadt, Klaus Dengler zu großem Dank verpflichtet sei.

Von der Verabschiedung berichtet die RZ in der Samstagausgabe.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1485 Aufrufe
137 Wörter
46 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/8/7/geschaeftsfuehrender-schulleiter-klaus-dengler-wurde-in-den-ruhestand-verabschiedet/