Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

„Eine 10er-​Zone ist erlaubt“

Foto: gbr

Landauf landab gibt es ausgewiesene Tempo-​30-​Zonen. Aber gibt es auch die Variante mit Tempo 10? Wer durch die Asylstraße in Gmünd fährt, wird spontan ja sagen – denn dort ist eine solche Zone ja ausgeschildert. Nicht rechtens meint dazu ein Autofahrer, während es die Stadt anders sieht.

Dienstag, 29. September 2020
Edda Eschelbach
29 Sekunden Lesedauer

„Wir wurden am 23. September gegen 10.30 Uhr in der Asylstraße am Parlermarkt geblitzt. Dort ist eine Tempo-​10-​Zone – und jetzt wird es kompliziert!“ machte ein Autofahrer öffentlich auf Facebook seinem Ärger Luft. Es sei aufgrund der Verkehrssituation dort nämlich immens schwierig, die Höchstgeschwindigkeit von zehn Kilometern pro Stunde nicht zu überschreiten.

Wie die Stadt Schwäbisch Gmünd dazu steht, erklärt Pressesprecher Markus Herrmann am 29. September in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1373 Aufrufe
118 Wörter
21 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2020/9/29/eine-10er-zone-ist-erlaubt/