Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Mögglingen

Handbremse löst sich

Foto: Archiv

Die Handbremse eines parkenden Autos hat sich in Mögglingen gelöst, deshalb ist dieses auf ein anderes Auto gerollt.

Montag, 18. Januar 2021
Eva-Marie Mihai
14 Sekunden Lesedauer

Nachdem ein 76-​jähriger Daimler-​Lenker sein Fahrzeug am Samstag gegen 9.30 Uhr in der Lauterstraße abgestellt hatte, ohne die Handbremse zu betätigen, rollte der Pkw gegen einen geparkten VW Tiguan, wodurch ein Gesamtschaden von ca. 5500 Euro entstand.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

912 Aufrufe
56 Wörter
42 Tage 4 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
MögglingenNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/1/18/handbremse-loest-sich/