Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Förderprojekt Radkultur: Ostalbkreis will dabei sein

Foto: gbr

Das Fahrrad gewinnt als Verkehrsmittel speziell im innerörtlichen Bereich oder auf Kurzstrecken vor dem Hintergrund des Klimaschutzes eine immer größere Bedeutung. Der Ostalbkreis bewirbt sich daher um die Teilnahme am Förderprojekt Radkultur des Verkehrsministeriums.

Donnerstag, 21. Oktober 2021
Gerold Bauer
21 Sekunden Lesedauer

Der Fachbereichsleiter Integrierte Mobilität und Infrastruktur im Landratsamt, Lukas Dreher, sagte, die Initiative des Landes unterstütze Kommunen dabei, eine fahrradfreundliche Mobilitätskultur zu entwickeln, sie zeige Vorteile des Fahrrads als unkompliziertes Verkehrsmittel im Alltag auf und wolle zur dauerhaften Veränderung des Mobilitätsverhaltens beitragen.

Die RZ berichtet darüber in der Donnerstagausgabe!

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

590 Aufrufe
87 Wörter
99 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/10/21/foerderprojekt-radkultur-ostalbkreis-will-dabei-sein/