Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Böbingen an der Rems

Adler-​Apotheke in Böbingen schließt Ende 2021

Foto: picture alliance /​Geisler-​Fotopress | Christoph Hardt/​Geisler-​Fotopres

Zum Jahresende schließt die Adler-​Apotheke in Böbingen. Sollte sich bis dahin kein Nachfolger finden, will die Gemeinde tätig werden.

Donnerstag, 18. November 2021
Thorsten Vaas
43 Sekunden Lesedauer

Das geht aus der Sitzungsvorlage für den Gemeinderat am Montag, 22. November, hervor. „Die Gemeinde Böbingen möchte alle Anstrengungen unternehmen, damit die Apotheke weitergeführt werden kann“, heißt es in dem Beschlussvorschlag. Konkret wolle die Gemeinde die Apotheke für ein Jahr anmieten, um doch noch einen Nachfolger zu finden. Jochen Galuschka, Inhaber der Adler-​Apotheke, habe bei anderen Apotheken nachgefragt, in Fachzeitschriften inseriert — bislang ohne Erfolg. Zwischenzeitlich stehe die Gemeinde Böbingen in Kontakt mit einem ausgebildeten Apotheker. Offen sei jedoch, ob die Übernahme kurzfristig glückt. „Großer Wunsch wäre, kurzfristig die Apotheke wieder zu besetzen, so dass auch mit dem bewährten Personal weitergearbeitet werden kann“, schreibt die Gemeindeverwaltung in der Sitzungsvorlage, weshalb nun die Apotheke ein Jahr lang angemietet werden soll, lange genug Zeit zu haben, eine Nachfolge „in der Zusammenarbeit mit dem bisherigen Betreiber zu finden“. Neben der Adler-​Apotheke schließt auch die Schwaben-​Apotheke in Leinzell zum Jahresende.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1241 Aufrufe
174 Wörter
59 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/18/adler-apotheke-in-boebingen-schliesst-ende-2021/