Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona: Lage in den Klinken Ostalb wird immer ernster

Foto: gbr

„Jeder von uns, ob geimpft oder ungeimpft, wird über kurz oder lang Covid-​19 bekommen“, sagt Professor Ulrich Solzbach, Vorstandsvorsitzender der Kliniken Ostalb. Wer keine Immunität im Körper hat, den erwische es im Gegensatz zu Geimpften brutal.

Samstag, 20. November 2021
Rems-Zeitung, Redaktion
30 Sekunden Lesedauer

Die Lage in den Klinken wird immer ernster. Um auch die Notaufnahmen der Kliniken nicht zu überlasten, bittet Solzbach, nur bei wirklichen Notfällen diese aufzusuchen. Sollten die Inzidenzzahlen in den kommenden Wochen noch weiter so steigen, müssten auch noch weitere Maßnahmen getroffen werden.

Welche das sein können, lesen Sie am Montag in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2094 Aufrufe
120 Wörter
12 Tage 2 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/20/corona-lage-in-den-klinken-ostalb-wird-immer-ernster/