Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Rems-​Zeitung: Seit 25 Jahren Nachrichten im Internet

Foto: gbr

Vor 25 Jahren ging die Rems-​Zeitung mit einer eigenen Homepage online. Inzwischen sind diese neuen Medien nicht mehr weg zudenken; die klassische Lokalzeitung informiert heute ihre Leserinnen und Leser auf ganz unterschiedlichen digitalen Kanälen. Eines hat sich aber nicht geändert: Informationen müssen verlässlich sein.

Dienstag, 23. November 2021
Gerold Bauer
52 Sekunden Lesedauer

Für Kinder und für Senioren sind Informationen aus dem Internet heute so selbstverständlich wie die Tatsache, dass Wasser aus der Leitung kommt, wenn man den Hahn aufdreht. Aber genauso wie beim Wasser, das sich die Menschen in ganz alten Zeiten aus Flüssen, Bächen, Seen oder Brunnen schöpfen mussten, brauchte auch der Aufbau von Datenleitungen seine Zeit. Vor 25 Jahren steckte das Internet noch in den Kinderschuhen, bewegte sich quasi auf wackligen Beinen voran. Der zeitlebens sehr am technischen Fortschritt interessierte Verleger und Redaktionsleiter der Rems-​Zeitung, Meinrad Sigg (†), zögerte nicht lange, als es 1996 darum ging, ob sich die RZ in diesem neuen Medium etablieren sollte.

Lesen Sie, wie rasant sich die Verbreitung von Online-​Nachrichten entwickelt hat und wie die Gmünder Heimatzeitung diese Entwicklung erfolgreich mitgegangen ist!

Lesen Sie die Rems-​Zeitung auf Facebook, Instagram, Telegram, Twitter, Alexa, iKiosk, oder als E-​Paper.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

651 Aufrufe
208 Wörter
9 Tage 7 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/11/23/rems-zeitung-seit-25-jahren-nachrichten-im-internet/