Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Ostalb

Start der Impfung für Kinder im Ostalbkreis

Foto: tv

Ab Dienstag, 21. Dezember, wird in den Ambulanzen der Kinderkliniken am Stauferklinikum Mutlangen und im Ostalb-​Klinikum Aalen mit dem Impfen von 5– bis 11-​Jährigen begonnen. Währenddessen gibt es einen Lieferengpass bei Biontech für Erwachsene unter 30 Jahren. Das müssen Sie nun wissen.

Freitag, 17. Dezember 2021
Thorsten Vaas
2 Minuten 22 Sekunden Lesedauer

In den beiden Kliniken werden dazu die so genannten Impfpünktchen eingerichtet. Bei der Impfung von Kindern brauche es eine besondere Sensibilität „und wir gehen davon aus, dass auch ein spezifischer Beratungsbedarf besteht“, wird Landrat Joachim Bläse in einer Pressemitteilung zitiert. Die Ständige Impfkommission (Stiko) empfiehlt Kindern im Alter von 5 bis 11 Jahren mit Vorerkrankungen die Impfung gegen Covid-​19. Bei individuellem Wunsch könne man auch Kinder ohne Vorerkrankung impfen, schreibt die Stiko in der Mitteilung vom 9. Dezember. „Zusätzlich wird die Impfung Kindern empfohlen, in deren Umfeld sich Kontaktpersonen mit hohem Risiko für einen schweren Covid-​19-​Verlauf befinden, die selbst nicht oder nur unzureichend durch eine Impfung geschützt werden können.“ Ziel der Empfehlung sei es auch, schwere Covid-​19-​Verläufe und Todesfälle bei Kindern von 5 bis 11 Jahren zu verhindern. Zwar sei die Inzidenz in der Altersgruppe sehr hoch, so dass man davon ausgehen kann, dass ohne Impfung ein Großteil davon mittelfristig infiziert werden wird, allerdings verliefen die meisten Infektionen asymptomatisch. Derzeit bestehe für Kinder ohne Vorerkrankungen in dieser Altersgruppe nur ein geringes Risiko für eine schwere Covid-​19-​Erkrankung, Hospitalisierung und Intensivbehandlung, heißt es bei der Stiko. Hinzu komme, dass das Risiko seltener Nebenwirkungen der Impfung auf Grund der eingeschränkten Datenlage derzeit nicht eingeschätzt werden könne. Daher spricht die Stiko für 5– bis 11-​jährige Kinder ohne Vorerkrankungen derzeit keine generelle Impfempfehlung aus.

Die Impfung im Ostalbkreis erfolgt ausschließlich nach Terminvergabe über die Internetseite des Landratsamts. Hier gelangen Sie zu den Terminen.

Geöffnet sind die Impfpünktchen:
Montag bis Samstag von 10 bis 15 Uhr

Ostalb-​Klinikum Aalen
Montag geschlossen
Dienstag von 10 bis 15 Uhr
Mittwoch von 13 bis 18 Uhr
Donnerstag von 10 bis 15 Uhr
Freitag von 14 bis 18 Uhr
Samstag von 10 bis 15 Uhr
Sonntag von 10 bis 15 Uhr

Am 24., 25. und 26. Dezember sowie am 31. Dezember und 1. Januar 2022 bleiben die Impfpünktchen geschlossen. Am 6. Januar 2022 ist geöffnet.

Die Kinder dürfen aufgrund der Corona-​Pandemie nur von einer Person, nämlich einem Sorgeberechtigten, begleitet werden. Die schriftliche Einwilligungserklärung aller Sorgeberechtigten (Unterschrift auf Aufklärungsmerkblatt und Einwilligungsbogen Anamnese) ist jedoch erforderlich. Das Aufklärungsmerkblatt und der Anamnesebogen stehen auf der Internetseite über einen Link zur Verfügung und sollten bereits zu Hause ausgedruckt, ausgefüllt und unterschrieben zum Impfen mitgebracht werden. Soweit vorhanden, muss auch der Impfpass mitgebracht werden. Benötigt werden zwei Impfungen im Abstand von drei Wochen mit dem von Biontech speziell auf die Bedürfnisse von Kindern angepassten Impfstoff.

Lieferengpass bei Biontech für Erwachsene unter 30 Jahren
Die Impfstützpunkte in Aalen und Schwäbisch Gmünd sowie in Bopfingen und Ellwangen laufen wie bisher weiter. Alle Impfangebote für 12-​Jährige und Ältere dort und bei Pop-​up-​Impfungen in den Gemeinden werden laufend auf www​.ostal​bkreis​.de im Impfkalender veröffentlicht. Dort sind auch bereits Termine für 2022 eingestellt. Wie Landrat Bläse bekannt gibt, werde es allerdings in der Woche vor Weihnachten zu einer Knappheit bei Biontech kommen. „Leider erhalten wir für die genannte Woche nur insgesamt 450 Impfdosen Biontech, die den 12– bis 29-​Jährigen vorbehalten sind.“ Deshalb gebe es insbesondere beim Boostern für über 30-​Jährige keine Impfstoffwahl.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2127 Aufrufe
568 Wörter
237 Tage 5 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/17/start-der-impfung-fuer-kinder-im-ostalbkreis/