Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Göggingen

Eine Pfarrerin für zwei Kirchengemeinden

Foto: dw

In Göggingen fand die feierliche Einsegnung von Pfarrerin Elfi Bauer statt, die neben ihrer bisherigen Pfarrstelle in der evangelischen Kirchengemeinde Eschach nun auch ganz offiziell für die evangelischen Christinnen und Christen im Bereich Göggingen-​Leinzell zuständig ist.

Montag, 20. Dezember 2021
Gerold Bauer
28 Sekunden Lesedauer

Bereits seit einem Jahr ist Pfarrerin Elfi Bauer de facto die zuständige Pfarrerin für die beiden evangelischen Kirchengemeinden Göggingen-​Leinzell und Eschach, deren Zusammenschluss entsprechend dem Pfarrplan vollzogen wurde. Schon im Januar 2020 war die feierliche Einsetzung geplant, musste aber wegen der Pandemie verschoben werden. Nachdem inzwischen kein Ende der Pandemie abzusehen ist, wollten die Verantwortlichen diesen Termin nicht noch einmal verschieben und luden die Gemeindemitglieder am Sonntag, 4. Advent, zum festlichen Gottesdienst in die Johanniskirche Göggingen.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

753 Aufrufe
113 Wörter
28 Tage 15 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/12/20/eine-pfarrerin-fuer-zwei-kirchengemeinden/