Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Feuerwehreinsatz wegen Wasserrohrbruch

Zu einem Feuerwehreinsatz in Gmünd kam es am Dienstagvormittag gegen 11.45 Uhr. Grund war ein Wasserrohrbruch in einem Gebäude in der Kapuzinergasse.

Dienstag, 16. Februar 2021
Nicole Beuther
17 Sekunden Lesedauer

Das Wasser strömte aus dem zweiten Stockwerk bis ins Erdgeschoss und verursachte dabei einen Sachschaden am Gebäude, der sich nach ersten Schätzungen auf etwa 200 000 Euro beläuft. Die Feuerwehr war mit fünf Personen im Einsatz und konnte das Wasser abpumpen. Personen kamen hierbei nicht zu Schaden.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

993 Aufrufe
70 Wörter
12 Tage 9 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/2/16/feuerwehreinsatz-wegen-wasserrohrbruch/