Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Seit 125 Jahren Menrad-​Brillen in Schwäbisch Gmünd

Foto: Eduard Kessler

„Ich glaube fest an die Macht der Gründlichkeit. Qualität wird sich immer durchsetzen.“ Mit diesem Grundsatz gründete Ferdinand Menrad 1896 in Schwäbisch Gmünd sein Unternehmen zur Brillenproduktion. Am Donnerstag feiert die Firma das 125-​jährige Bestehen – wegen Corona nur digital.

Donnerstag, 15. April 2021
Manfred Laduch
25 Sekunden Lesedauer

Täglich prüfte der Firmengründer die gefertigten Brillen von Hand, um sich durch die besten Produkte und hochwertige Produktion zu etablieren. Damit legte er den Grundstein für eine andauernde Unternehmenshistorie: 2021 feiert Menrad, in vierter Generation im Familienbesitz, 125-​jähriges Bestehen. In diesen 125 Jahren hat sich der Markt grundlegend verändert. Wie Menrad auf diese Veränderungen reagiert hat, steht in der Donnerstags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1240 Aufrufe
102 Wörter
26 Tage 16 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
Schwäbisch GmündNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/15/seit-125-jahren-menrad-brillen-in-schwaebisch-gmuend/