Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Alfdorf

ZF-​Standort Alfdorf: 30 Corona-​Infizierte

Foto: zf

Mit einem heftigen Corona-​Ausbruch muss sich die ZF an ihrem Standort Alfdorf auseinandersetzen. 30 Personen sind positiv auf das Virus getestet. Um weitere Ausbreitung zu verhindern, wurden zusätzlich 200 Beschäftige nach Hause geschickt.

Mittwoch, 28. April 2021
Manfred Laduch
28 Sekunden Lesedauer

Wie wichtig Corona-​Tests in Unternehmen sind, kann man gegenwärtig in Alfdorf ablesen. Dort befinden sich 30 Mitarbeiterinnen bzw. Mitarbeiter der ZF für zwei Wochen in Quarantäne, weil sie mit dem Virus infiziert sind. Im sofort eingeleiteten Kampf gegen eine weitere Ausbreitung hat die Standort-​Leitung 200 weitere Beschäftigte bis mindestens zum kommenden Montag aufgefordert, zu Hause zu bleiben und von dort aus zu arbeiten. Welche Abteilungen betroffen sind und auf welche Herausforderungen die Kontaktverfolgung stößt, steht in der Donnerstags-​Ausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2318 Aufrufe
113 Wörter
7 Tage 19 Stunden Online

Beitrag teilen

schauorte zwischen Wald und Alb
AlfdorfNachrichten und Tipps im Remstal

#gemeinsam - Lieferdienste und Hilfsangebote
Corona-Hilfsangebote zwischen Wald und Alb


QR-Code
remszeitung.de/2021/4/28/zf-standort-alfdorf-30-corona-infizierte/