Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd: Parkplatz neben Rems-​Deck fällt weg

Foto: astavi

Der wilde Parkplatz neben dem Rems-​Deck in Schwäbisch Gmünd fällt bereits in der kommenden Woche weg. Das bestätigte Gerhard Hackner vom Amt für Stadtentwicklung auf Anfrage der Rems-​Zeitung. Der Platz gehe in das Eigentum des Investors über.

Freitag, 25. Juni 2021
Thorsten Vaas
32 Sekunden Lesedauer

An der Stelle soll das Projekt „Wohnen an der Stadtmauer“ realisiert werden. Die Schotterfläche „war nie ein offizieller Parkplatz“, sagt Markus Herrmann, Pressesprecher der Gmünder Stadtverwaltung. Man habe es seither geduldet, dass dort geparkt wird. Ab Juli ist die Brachfläche Eigentum des Investors, der dann auch die sogenannte Verkehrssicherungspflicht (also eine Verhaltenspflicht zur Abwehr von Gefahrenquellen, Anm. d. Red.) habe, so Hackner weiter. Die Stadt müsse dem Investor dazu eine „freie Fläche“ übergeben. Wo in Gmünd geparkt werden kann, sehen Sie hier.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

4181 Aufrufe
129 Wörter
38 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/25/schwaebisch-gmuend-parkplatz-neben-rems-deck-faellt-weg/