Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Corona: Wie wir mit dem Virus leben können

Foto: tv

Kaum jemand glaubt, dass Corona wieder verschwinden wird. Kann es gelingen, das Virus durch Impfungen und eine bessere Überwachung so einzuhegen, dass es nur noch wenig Schaden anrichtet?

Mittwoch, 30. Juni 2021
Thorsten Vaas
33 Sekunden Lesedauer

Experten gehen davon aus, dass es nicht möglich ist, das Coronavirus aus dem Leben zu verbannen.
Könnte also die Influenza-​Überwachung als Vorbild für Sars-​CoV-​2 dienen?
Auf jeden Fall, meint Richard Neher, Leiter der Forschungsgruppe Evolution von Viren und Bakterien am Biozentrum der Universität Basel. „Das Influenza-​Überwachungssystem kann tatsächlich ein Vorbild sein. Hier besteht seit Jahren ein globales Netzwerk, das Influenzaviren sammelt und Inzidenzen misst. Die Viren werden in WHO-​Zentren laufend charakterisiert. Alle sechs Monate wird eine Empfehlung für die Zusammensetzung des Grippe-​Impfstoffs gemacht“, sagt Neher.

Mehr dazu lesen Sie auf unserer Wissenswert-​Seite im iKiosk.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1501 Aufrufe
133 Wörter
155 Tage 11 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/30/corona-wie-wir-mit-dem-virus-leben-koennen/