Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Lebenswerte Altstadt: Zukunftskonzept für die beiden Schmiedgassen

Visualisierung: Stadtverwaltung

Die interfraktionell getragene Kampagne des Gmünder Gemeinderats „Lebenswerte Altstadt“ kommt voran. In einem ersten Schritt steht nun ein Umgestaltungskonzept für die beiden Schmiedgassen an.

Mittwoch, 30. Juni 2021
Heino Schütte
24 Sekunden Lesedauer

Zukünftig soll nicht mehr der motorisierte Individualverkehr mit viel Parkplatzsuche das Straßenbild der Vorderen und Hinteren Schmiedgasse prägen, sondern drei Platzgestaltungen mit viel Grün und Aufenthaltsqualität. Dazu wird es in der nordöstlichen Altstadt neue Verkehrsregelungen geben. Einen ausführlichen Bericht über das Projekt, das am Mittwoch (30. Juni 20221, ab 16 Uhr, Stadtgarten) in den Bau– und Umweltausschuss des Gemeinderats zur Beratung eingebracht wird, gibt es bereits am Mittwoch auch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1176 Aufrufe
97 Wörter
33 Tage 22 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/6/30/lebenswerte-altstadt-zukunftskonzept-fuer-die-beiden-schmiedgassen/