Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Lorch

Hunde bei Hitze im Auto: Polizeieinsatz am Montag in Lorch

Symbolbild

Als eine Frau am Montagmorgen in Lorch zwei Hunde bemerkte, die in einem Fahrzeug eingeschlossen waren, das in der Maierhofstraße in der Sonne abgestellt war, verständigte sie die Polizei. Kurze Zeit später waren Beamte des Polizeipostens Lorch vor Ort.

Dienstag, 13. Juli 2021
Nicole Beuther
26 Sekunden Lesedauer

Dort stellten sie fest, dass der Pkw voll in der Sonne stand und Karosserie und Scheiben deutlich erwärmt waren. Glücklicherweise war das Fahrzeug unverschlossen, so dass die Türen geöffnet werden konnten. Ohne das Eingreifen der Polizei wäre ein lebensbedrohlicher Umstand für die beiden Hunde wahrscheinlich gewesen. Die Besitzerin der Tiere, die kurze Zeit später hinzukam, zeigte sich deutlich uneinsichtig, weshalb gegen sie eine Ordnungswidrigkeitenanzeige vorgelegt wird.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2116 Aufrufe
106 Wörter
11 Tage 10 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/7/13/hunde-bei-hitze-im-auto-polizeieinsatz-am-montag-in-lorch/