Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Herrgottsruhkapelle in Schwäbisch Gmünd: Renovierung abgeschlossen

Foto: esc

Nach dem Abschluss der sorgfältigen und professionellen Renovierung von Innenraum und Altar ist die Herrgottsruhkapelle in Schwäbisch Gmünd am Tag des offenen Denkmals, 12. September, von 11 bis 16 Uhr geöffnet.

Donnerstag, 09. September 2021
Edda Eschelbach
25 Sekunden Lesedauer

Bevor sie am kommenden Sonntag Teil des Gmünder Programms zum Tag des offenen Denkmals ist, wurde die seit 2019 dauernde Innenrenovierung der Herrgottsruhkapelle abgeschlossen. Die Kapelle ist im Besitz des Arbeitskreises Alt-​Gmünd, der sich seit Jahren um das Gmünder Kleinod und seine Erhaltung kümmert.

Hermann Hänle, ehemaliger Münsterarchitekt und Vorsitzender des Arbeitskreises Alt-​Gmünd erläutert am 10. September die Innenrenovierung gemeinsam mit dem AK-​Geschäftsführer Alfred Duijm in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1326 Aufrufe
103 Wörter
12 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2021/9/9/herrgottsruhkapelle-in-schwaebisch-gmuend-renovierung-abgeschlossen/