Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

SVG-​Mädels pulverisierten den WSV– und Vereinsrekord

Foto: Stoppany

Beim Weihnachtsschwimmen des Schwimmvereins brechen die zehn Mädchen den Vereinsrekord über 10 x 100 Meter Freistil aus dem Jahr 1983 (10.25,60 Minuten) und den württembergischen Rekord von 2006 (10.13,80) in sagenhaften 9.54,21 Minuten.

Montag, 12. Dezember 2022
Thomas Ringhofer
54 Sekunden Lesedauer

Nach zwei Jahren Corona-​Pause endlich wieder ein Weihnachtsschwimmen des Gmünder Schwimmvereins. Die Stimmung beim traditionellen Jahresabschluss im sehr gut besuchten Hallenbad, bei dem alle Schwimmgenerationen mit und ohne Zeitdruck an den Start gehen, war prächtig. Dafür sorgten Trainer Björn Koch und Co-​Trainerin Dany Fuchs mit einer tollen Idee: Ihre in diesem Jahr so überaus erfolgreichen Schwimmerinnen und Schwimmer der Leistungsgruppe 1 demonstrierten den jungen Nachwuchskräften mit einer eindrucksvollen Performance, wie schön und schnell man schwimmen kann, wenn man fleißig und ehrgeizig trainiert. Und vor allem: Dass es auch im Schwimmen um Gemeinschaft geht.

Das gelang zehn Mädels eindrucksvoll: Über 10 x 100 Meter Freistil pulverisierten die Gmünder Damen den Vereinsrekord von 10:25,60 aus dem Jahr 1983 und auch den württembergischen Rekord aus dem Jahre 2006 des VfL Sindelfingen auf sagenhafte 9.54,21 Minuten. „Ein Schnitt von 59,42 Sekunden, dazu kann ich den Schwimmerinnen und den Trainern nur gratulieren“, jubelte Vorsitzender Roland Wendel, und Trainer Björn Koch war einfach „nur überglücklich, dass die Mädels sich nochmals zu solch einer Gemeinschaftsleistung puschten“.

Den ausführlichen Bericht über das Weihnachtsschwimmen lesen Sie in der Montagsausgabe der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2188 Aufrufe
217 Wörter
45 Tage 14 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/12/svg-maedels-pulverisierten-den-wsv--und-vereinsrekord/