Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Sport

Schach: Gut 420 Anmeldungen für Staufer-​Open

Foto: Astavi

Wenige Tage vor Turnierstart liegt das Staufer-​Open schon fast wieder auf Vor-​Corona-​Niveau. Dadurch dürfte die 33. Auflage des Traditionsturniers der SG Schwäbisch Gmünd die am viertbesten besuchte werden

Dienstag, 27. Dezember 2022
Thomas Ringhofer
47 Sekunden Lesedauer

Kurz vor Weihnachten sind nochmals 14 Anmeldungen eingetrudelt, nun wollen gut 420 Schachspielerinnen und Schachspieler beim Schwäbisch Gmünder Staufer-​Open mitmachen. Die Beteiligung könnte wegen kurzfristiger Anmeldungen oder Krankheits-​Absagen aber noch um ein paar Prozent fluktuieren, sagt Organisator Wernfried Tannhäuser.

Mittlerweile haben sich sieben Großmeister (GM) und neun Internationale Meister (IM) angemeldet. Damit ist die Spitze nach zwei Jahren Pause etwas schwächer als vor Corona. „Weil wir wegen der Pandemie mit der Ausschreibung abgewartet haben“, erläutert Organisator Tannhäuser. Als der Flyer dann raus war, hatten die starken Profis ihr Turnierprogramm zumeist schon anderweitig festgelegt. Die Veranstalter von der SG Schwäbisch Gmünd sind aber ganz zufrieden mit der Resonanz. Zumal viele Teilnehmende satte fünf Tage Urlaub nehmen müssen. Gespielt wird vom 2. bis 6. Januar – und Dreikönig gilt in vielen Bundesländern nicht als Feiertag.

Wer die Setzliste anführt, welche Spieler aus der Region dabei sind und wie der Turnierplan aussieht, lesen Sie im Bericht von Matthias Reichert in der Rems-​Zeitung vom 28. Dezember.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1961 Aufrufe
191 Wörter
36 Tage 6 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/12/27/schach-gut-420-anmeldungen-fuer-staufer-open/