Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Schwäbisch Gmünd: Mann filmt Kind und schlägt Frau

Foto: picture alliance /​Bildagentur-​online/​Ohde | Bildagentur-​online/​Ohde

Ein betrunkener Mann hat am Donnerstag in Schwäbisch Gmünd ein Kind gefilmt. Als eine Frau ihn aufforderte, die Aufnahme zu löschen, schlug er auf sie ein.

Freitag, 25. März 2022
Thorsten Vaas
32 Sekunden Lesedauer

Der 39-​jährige Mann filmte nach Angaben der Polizei gegen 14.15 Uhr am Bahnhofplatz ein Kind. Trotz Aufforderung löschte er die Aufnahme nicht, weshalb es zunächst zu einer Diskussion zwischen einer 46-​jährigen Frau und dem betrunkenen Mann kam. Als die Polizei eintraf, soll der Mann der Frau auf den Kopf geschlagen haben. Daraufhin wurde der Mann, der einen Atemalkoholgehalt von über 1,7 Promille hatte, vorläufig festgenommen und zur Dienststelle gebracht, wo er seinen Rausch in der Gewahrsamszelle ausschlafen konnte. Ob die Aufnahmen schließlich gelöscht wurden, „steht nicht im Bericht“, sagt ein Polizeisprecher auf Nachfrage der Rems-​Zeitung, „aber davon gehe ich aus“.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

2345 Aufrufe
129 Wörter
59 Tage 23 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/3/25/schwaebisch-gmuend-mann-filmt-kind-und-schlaegt-frau/