Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Schwäbisch Gmünd

Sommerferienprogramm: Auch 2022 wieder am Start

Foto: fleisa

Die Sommerferien scheinen noch in weiter Ferne, für Programm ist aber bereits gesorgt: Die Stadt Schwäbisch Gmünd bietet auch 2022 in Kooperation mit zahlreichen Partnern ein Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche an — sogar mit ein paar Neuheiten.

Dienstag, 26. April 2022
Sarah Fleischer
50 Sekunden Lesedauer

„Das Sommerferienprogramm soll diese Jahr auch einen Ersatz bieten für all die Aktivitäten, die in den letzten zwei Jahren ausfallen mussten“, sagt erster Bürgermeister Christian Baron. Schul-​AGs, Chor oder Vereinssport konnten ja nur eingeschränkt bis gar nicht stattfinden. Das diesjährige Sommerferienprogramm bietet daher sowohl Kurse wie Reiten, Basteln oder Klettern als auch Tagesausflüge und Wochenfreizeiten an. „Alle Kinder ab sechs Jahren können sich für die Programme anmelden“, sagt Sabrina Hausner vom Jugendbüro. Natürlich variiere das zulässige Alter von Angebot zu Angebot, genau wie die Kosten. Grundsätzlich sei aber für alle Altersstufen von sechs bis 17 etwas dabei. Hausner betont außerdem, dass das Programm inklusiv gestaltet sei — für Kinder mit und ohne Behinderung. Auch ukrainische Kinder seien herzlich willkommen, so Baron. „Das ist ja auch eine tolle Möglichkeit, Freunde zu finden und weiter Deutsch zu lernen.“
Die Anmeldung startet am 1. Mai, auf der Website der Stadt Schwäbisch Gmünd.

Mehr über das Sommerferienprogramm 2022 erfahren Sie am Mittwoch in der Rems-​Zeitung.

Interesse an der kompletten Digitalausgabe?
Die Rems-Zeitung gibt es auch online im Direktkauf bei iKiosk

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

1468 Aufrufe
202 Wörter
29 Tage 20 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/4/26/sommerferienprogramm/