Direkt zum Inhalt springen

Nachrichten Rems-Murr

Gasexplosion in Welzheim

Symbol-​Foto: gbr

Ein lauter Knall, eine zerbrochene Fensterscheibe und Sachschaden in fünfstelliger Höhe — eine Gasexplosion in einem Wohngebäude hat in der Nacht zum Freitag in Welzheim vielen einen gehörigen Schrecken eingejagt.

Freitag, 20. Mai 2022
Gerold Bauer
34 Sekunden Lesedauer

Die Polizei berichtet: Gegen 23 Uhr wurde der Rettungsleitstelle eine Explosion in einem Mehrfamilienhaus in der Haydnstraße in Welzheim gemeldet. Vor Ort stellte sich heraus, dass es in einer Wohnung aus bislang unbekannter Ursache zu einem Unfall mit einer Gaskartusche gekommen war. Dabei handelte es sich um eine handelsübliche Gaskartusche, die zum Beispiel für Campingkocher oder Grills genutzt wird. Die entstehende Druckwelle brachte ein Fenster zum Bersten. Eine Innenwand in der Wohnung wurde stark beschädigt. Es wurde aber niemand verletzt.

Die betroffene Wohnung ist vorübergehend unbewohnbar, die Bewohner der anderen Wohnungen konnten nach Abschluss der Einsatzmaßnahmen in ihre Wohnungen zurückkehren. Es entstand Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

14 Tage kostenlos und unverbindlich testen?
Das RZ-Probeabo - digital oder klassisch mit Trägerzustellung

3835 Aufrufe
139 Wörter
194 Tage 17 Stunden Online

Beitrag teilen


QR-Code
remszeitung.de/2022/5/20/gasexplosion-in-welzheim/